Energieautark Wohnen in den eigenen vier Wänden

Wer seine Energie selbst erzeugt ist unabhängig und braucht sich nicht mehr über steigende Strom- und Heizkosten ärgern.

Das ist schon lange keine Zukunftsvision mehr – der Traum vom energieautarken Haus ist bereits Realität.

Energieautarke Häuser versorgen sich selbst mit Wärme, warmem Wasser und Strom, alles mit der Kraft der Sonne erzeugt.

Virtueller Rundgang durch das energieautarke Musterhaus

Seit Oktober 2019 ist das Energieautarkhaus in Suhl für unsere Kunden offen. Besuchen Sie das Gebäude hier in einem virtuellen Rundgang.

Das technische Konzept – alles aus einer Hand von Viessmann Made in Germany

Über die Photovoltaikmodule wird das Licht der Sonne in elektrische Energie umgewandelt. Entsprechende Wechselrichter wandeln dann den erzeugten Gleichstrom in den benötigten Wechselstrom um.

Der Bedarf von Wärme, Strom und warmem Wasser ist im Haushalt meist am größten, wenn es draußen dunkel ist und keine Sonne scheint. Dafür ist das Stromspeicher-System integriert und gleicht die zeitliche Verschiebung aus, indem sie den am Tag gewonnen Solarstrom zeitversetzt verfügbar macht.

Mit dem Elektro-Warmwasser-System und der Infrarot Flächenheizung lassen sich die Wohnräume und das benötigte Wasser komfortabel aufwärmen.

Die Regelung der Raumtemperatur erfolgt blitzschnell über einfach zu bedienende Thermostate.

Energetische Unabhängigkeit praktisch umgesetzt

Meine Vision …

… sind Häuser, die ihren Bewohnern dauerhaft gesunden und nachhaltigen Wohnkomfort bieten – und dabei noch bezahlbar sind.

Meine Maxime ist Einfachheit, dass heißt enttechnisierte Baukonzepte, die bei der energetischen Versorgung auf die Sonnenkraft setzen.

Mein Leistungsanspruch …

… bei meinen Beratungen sind die Wünsche, Vorstellungen und Bedürfnisse meiner Kunden. Auf der Basis von Budgetrahmen, Grundstücks- und Baurechtsvorgaben plane und entwickle ich das passende Wunschhaus für garantiert sorgenfreies Bauen und Wohnen.

Meine Erfahrungen …

… in mehr als 25 Jahren sind die Grundlage für die Zufriedenheit meiner Auftraggeber. Von 1993 bis 2004 war ich mitverantwortlich bei der Entwicklung der Energiesparhäuser „Basic – Die neue Linie“ bei der Hebel Haus GmbH in Alzenau. Seit 2004 berate und betreue ich die Kunden der HELMA Eigenheimbau AG beim Bau energieoptimierter Häuser. Dazu bin ich beratend bei der Konzeption der ecoSolar Häuser und auch des ersten bezahlbaren energieautarken Hauses in Europa führend gewesen. Seit 2018 konzipiere ich in Eigenregie das energieautarke Einfamilienhaus mit den Partnern Viessmann, Knauf, Wienerberger und HELMA.

Mein Erfolg …

… sind bisher mehr als 400 realisierte Häuser.

Kundenstimmen

„Unsere Entscheidung, mit der HELMA Eigenheimbau AG ein energieautarkes Haus zu errichten, wurde wesentlich durch Jürgen Kannemann geprägt. Seine langjährige Branchenerfahrung und seine Fachkompetenz haben uns überzeugt und zum Gelingen unseres besonderen Projektes beigetragen. Wir danken für die gute Kooperation und werden Herrn Kannemann im Kreise unserer bauwilligen Mitglieder und Kunden gern weiterempfehlen.“

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Rufen Sie mich an, überzeugen Sie sich bei uns vor Ort im Musterhaus und gestalten Sie ihr Leben der Zukunft unabhängiger, umweltfreundlicher und zeitgemäß.

Wir freuen uns auf Sie und auf Ihre Fragen

Partnerstimmen

„Mit Jürgen Kannemann haben wir einen Berater für unser Unternehmen, der uns mit seiner Leidenschaft für energetisches Bauen immer wieder darin unterstützt, Kundenbedürfnisse in neue, innovative und erfolgreiche Produkte zu verwandeln.“

„Energieeffiziente, nachhaltig konzipierte Gebäude, die den Bewohnern durch die Verwendung natürlicher Baustoffe ein gesundes und behagliches Wohnklima bieten, lassen sich am besten durch gewerkeübergreifendes Denken, Planen und Bauen realisieren. Mit Jürgen Kannemann haben wir einen Mitgestalter dieses gewerkeübergreifenden Ansatzes modernen Bauens gefunden.“

„Viessmann hat seine Kompetenzen rund um die Heiztechnik um elektrische Heizsysteme erweitert. Strom und Wärme wachsen zusammen. Ganzheitliche Energiesysteme und digitale Lösungen spielen eine zentrale Rolle. Mit Jürgen Kannemann haben wir einen erfahrenen Kooperationspartner für Entwicklung und Vertrieb von Komplettsystemen für Stromerzeugung, Speicherung, Infrarotheizung und E-Mobilität im Neubau.“